Dropbox und Co. als lebenswichtiger Speicherort verwenden

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont“

( Konrad Adenauer )

Dropbox und Co. als sicherer Speicherort für Unterlagen ?

Dropbox nutze ich schon sehr lange, erst viele Jahre die kostenlose Version mit 2 GB welche mir auch sehr lange gereicht hat und auch euch erst einmal reichen sollte.

Mittlerweile habe ich 2 TB, da ich doch eine ganze Menge speichere.

Beim speichern von sensiblen Daten  Zeugnisse, Stammbuch, etc. war ich immer am zweifeln bezüglich der Sicherheit.

Ich habe mich noch einmal damit beschäftigt und habe Boxcryptor gefunden.

Boxcryptor ist ein deutsches Unternehmen und verschlüsselt die Daten in der Cloud, nicht nur Dropbox auch alle andere Cloudanbieter werden unterstützt.

Hier ist auch die Basisversion mit 2 Plätzen kostenlos.

Das bedeutet ihr könnt die App auf euer Smartphone / Tablet und auf eurem Rechner betreiben.

Bei mir funktioniert es sehr gut, die Datei ist sehr schnell in den Ordner geschoben und auch sehr  schnell wieder geöffnet.

Ich werde in den nächsten Tag noch einige Bilder einstellen.

Mir geht es erst einmal darum, euch aufzuzeigen wie rasch ihr vor dem nichts steht und wenn ihr dann noch auf Kopien / wichtige Verträge etc. zugreifen könnt ist es einfach lebenswichtig,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen